Die Sache mit dem Deckel

Der Deckel ist der wichtigste Bestandteil des „Original Grillsystems“ von Weber und Napoleon. OGS bedeutet, dass bei diesen Herstellern alle Grills technisch so durchdacht sind, dass der Abstand zwischen Hitzequelle und Grillgut sowie das Volumen des Grillkessels optimal berechnet sind damit die richtige und vor allem steuerbare Mischung aus Hitzezirkulation und Luftzufuhr entsteht. Der Deckel sorgt dafür, dass das Grillgut von allen Seiten und somit schneller, gleichmäßiger und schonender gegart wird. Nicht zuletzt eröffnet das geschlossene System mithilfe von Lüftungsschiebern die Möglichkeit, die Hitze punktgenau zu regulieren und die verschiedenen Grillmethoden anzuwenden. Erst damit fängt das echte Grillvergnügen an.


Richtig anheizen

Holzkohle

Das Grillen mit Kohle ist mit den geeigneten Anzündhilfen spielend zu bewältigen. Außerdem bieten wir unterschiedliche Kohleprodukte an. Faustregel: Holzkohle ist zwar schneller heiß, Briketts glühen dafür aber umso  länger. Anzünden sollte man auf jeden Fall mit ökologisch unbedenklichen Spezialprodukten wie den Öko-Anzünder von MC BRIKETT. Damit erhältst Du auf sicherem und einfachem Weg die perfekte Glut.

Mit einem geeigneten Anzündkamin, ist Anheizen ganz einfach und unkompliziert:

  • Die im Rezept angegebene Kohlemenge in den Anzündkamin einfüllen.
  • 1/2 Anzündwürfel auf dem Kohlerost anzünden.
  • Den Anzündkamin über den Würfeln positionieren.
  • Abwarten bis die Kohleoberfläche weiß ist – das ist ein Zeichen, dass die Kohlen gut durchgeglüht sind.
  • Glühende Kohle in die Grillkörbe schütten (Achtung Funkenflug!) – fertig!

Gas

So heizt Du Deinen Gasgrill optimal für das Grillvergnügen vor:

  • Öffne erst den Deckel – dann das Ventil der Gasflasche.
  • Drehe den vorderen/ersten Regler auf "hoch/high" und warte zwei bis drei Sekunden, damit sich das Gas in der Zündkammer sammeln kann.
  • Drücke dann den Zündknopf. Der Brenner sollte beim ersten oder zweiten Drücken sofort brennen. Sobald der erste Brenner heizt, drehe die folgenden Brenner ebenfalls auf "hoch/high".
  • Schließe den Deckel und heize nun den Grill bis auf die gewünschte Temperatur vor.
  • Richte Dein Grillgut auf dem Grillrost aus und regle die Gaszufuhr der Brenner auf die jeweils zum Rezept und der Garmethode passende Temperatur.

Elektro

Spielend leicht ist die Vorbereitung beim Elektrogrill:

  • Stecker einstecken, Regler auf „high“ drehen und bei geschlossenem Deckel gerade einmal 25 Minuten vorheizen. Schon kann das Grillvergnügen beginnen.
  • Die optimale Temperatur zum Grillen von verschiedenstem Grillgut ist schnell erreicht.
  • Unser Tipp: Nimm immer ein Grillthermometer zu Hilfe, um die Kerntemperatur des Grillgutes zu messen und es so bis zum gewünschten Garpunkt zubereiten zu können.


Zahlungsoptionen

  • Kreditkarte
  • Gegen Vorkasse

Öffnungszeiten Geschäft

Montag bis Freitag:

08.00-12.00 Uhr

14.00-18.00 Uhr

Samstag:

08.00-12.00 Uhr


Sag Hallo


Immer am Laufenden bleiben