Lodge Cook it All


Das Multi-Koch-und Grillgerät aus den USA jetzt auch in Europa.

Lodge Cook it All

 

Das einzige Outdoor-Kochgeschirr, das Sie ab jetzt immer benötigen!

 

Der 14 Zoll Gußeisen Cook-It-All ist der Outdoor-Kocher den Sie jetzt noch brauchen. Mit 5 Kochkonfigurationen aus nur 2 Eisenstücken schafft das Cook-It-All eine ganze Welt voller Möglichkeiten für Ihre Camping- und Outdoorküche. Die reversible Grill-Platte bietet eine perfekte Koch-und Grillfläche und fungiert nebenbei als Deckel. Das 6,4-Liter-Unterteil ist ein Wok und eine Pfanne zugleich und kann so auch, als gewölbter Deckel zum Backen benutzt werden. Mit den beiliegenden Edelstahl-Griffen manövrieren Sie die verschiedenen Eisenkomponenten und schützen so Ihre Hände vor dem heißen Eisen.

  • Verfügt über eine reversible Grill/Platte mit 37 cm Durchmesser, 6,4 Liter Wok/Deckel und 2 Edelstahlgriffe
  • Enthält einen 33-seitigen Reiseführer mit Tipps, Tricks und Rezepten. 
  • Ideal zum Holzkohle- und Holzfeuerkochen sowie zum Grillen.
  • Super-Vielfältig: kann als Grill, Grillrost, Skillet, Wok, holländischer Ofen oder Pizzaofen verwendet werden.
  • Vorbehandelt mit Speiseöl für eine leicht freisetzende Oberfläche, die mit jeder Verwendung besser wird.
  • Made in USA.

 

199,00 €

  • 10 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die folgenden Videos zeigen Ihnen wie Sie Ihre Lodge Pfannen und Töpfe reinigen und pflegen.

Gussbratpfannen und Töpfe von Lodge

Was zeichnet diese Lodge-Pfanne aus?

 

Pluspunkte:

  • Ausgezeichnete Wärmeverteilung
  • Hervorragendes Bratverhalten
  • Einbrennen überflüssig
  • In den USA hergestellt
  • Für alle Herdarten geeignet
  • Lebenslange, begrenzte Garantie

Zugegeben, wenn Du die Verarbeitung dieser Pfanne betrachtest, gleicht sie ein bisschen einem rohen Diamanten. Lodge bearbeitet alle Pfannen aus Gusseisen mit dem Sandstrahler. Das hinterlässt eine raue Oberfläche, die ein Ceran-Kochfeld zerkratzen kann. Schau Dir vor dem ersten Braten deshalb die Unterseite genau an und bearbeite sie gegebenenfalls mit Sandpapier. Auch die Bratfläche kannst Du so behandeln, damit sie etwas glatter wird. Nach dieser Prozedur empfiehlt Lodge, die Pfanne erneut einzubrennen.

Einbrennen optional

Seit 2002 liefert Lodge nur noch eingebrannte Pfannen aus. Wenn Du auf Sandpapier verzichtest, kannst Du Dir also das Einbrennen sparen. Dennoch brennen viele Köche die Pfannen noch einmal ein. Der Vorteil: So entsteht in Nullkommanix eine perfekte Patina, die wie eine Antihaftbeschichtung wirkt. Für das Einbrennen füllst Du die Pfanne mit einem Öl mit hohem Rauchpunkt. Nun erwärme sie langsam, bis das Öl zu rauchen anfängt. Nach zwei Minuten kannst Du die Hitze abschalten, das Öl abkühlen lassen und anschließend entsorgen. Wenn du willst, kannst Du diesen Vorgang bis zu 3 Mal wiederholen.

Perfekt: Leinöl

Experten raten zu einer Methode mit Leinöl. Wärme dafür die Pfanne im Backofen bei 100 ºC vor, damit sie absolut trocken ist. Nun gib etwas Leinöl auf eine Küchentuch und wische die Pfanne damit sorgfältig aus. Bearbeite auch die Außenseite. Nun brennst Du die Pfanne im Backofen bei 250 ºC eine Stunde lang ein. Anschließend lässt Du sie im Backofen auskühlen.

Langsam erhitzen

Auch wenn Du Dir das extra Einbrennen sparst, brät diese Pfanne von Anfang an hervorragend. Du brauchst für die ersten fünf Gerichte nur etwas mehr Fett. Wie alle Gusseisen-Pfannen, so solltest Du diese Pfanne nur langsam aufheizen, sonst kann sie sich verziehen. Dafür speichert das Material unheimlich viel Wärme, die sie anschließend gleichmäßig an das Bratgut weitergibt. So brätst Du alles knusprig, von Steaks über Bratkartoffeln bis zu der Haut von Fisch, die in beschichteten Pfannen kaum richtig kross wird.

Keine Seife!

Bei der Pflege solltest Du auf Seife unter allen Umständen verzichten. Reinige die Pfanne mit einem Schwamm oder einer Nylonbürste und öle sie anschließend leicht ein. Das verhindert Rost zuverlässig. In einer neuen Pfanne solltest Du vorerst keine säurehaltigen Speisen zubereiten, etwa Tomatensoße und Gerichte mit Zitronensaft oder Wein. Hat sich eine kräftige Patina gebildet, ist das kein Problem. Ganz im Gegenteil: Dann löst Säure in Speisen Eisen aus der Pfanne heraus und reichert Deine Speisen mit diesem wichtigen Mineralstoff an.

Beachtliche Größe

Wir haben diese Pfanne unter anderem zum Testsieger gekürt, weil sie so schön groß ist. Die 30 cm Durchmesser erlauben Dir, 4 Steaks auf einmal mühelos zu braten oder Rühreier für eine ganze Kompanie zuzubereiten. Der Stiel in der klassischen Tropfenform von Lodge lässt sich gut halten, wird aber sehr heiß. Für das Kochen mit dieser Pfanne brauchst Du gute Topflappen.

Praktischer Gegengriff

Auch Muskelkraft ist angesagt. Mit 3,3 kg Gewicht brauchst Du Kraft, um diese Pfanne zu bewegen - besonders, wenn sie gut gefüllt ist. Der angegossene Gegengriff erleichtert jedoch die Handhabung. Der 5 cm hohe Rand erlaubt Dir, aus dem Bratensatz ein leckeres Sößchen zu kochen. Zwei Ausgussöffnungen an beiden Seiten des Rands ermöglichen es, flüssige Speisen einfach umzufüllen.

Vielseitig verwendbar

Da die Griffe angegossen sind, sitzen sie ein Leben lang bombenfest. Hier wird nichts locker. Dank der begrenzten Größe der Griffe passt die Pfanne trotz ihres stolzen Durchmessers in jeden normalen Küchenschrank. Die Gusseisengriffe überstehen den Backofen. Das macht die Pfanne enorm vielseitig. Eine überbackene Frittata oder ein Auflauf für 6 Personen haben in dieser Pfanne locker Platz - und sie werden rundum knusprig.

Zufriedene Köche

Der Hersteller gibt auf diese Pfannen eine begrenzte, lebenslange Garantie. Begrenzt bedeutet: Du bekommst nichts Schriftliches. Lodge verspricht aber, eine defekte Pfanne auszutauschen, falls Du sie ordentlich gepflegt hast. Bei Bewertungen erntet diese Pfanne fast nur 5 oder 4 Sterne. Satte 87 Prozent aller Besitzer sind rundum zufrieden mit ihr. Die Lodge-Pfannen haben hierzulande noch nicht den Kultstatus der schwedischen und französischen Konkurrenz. Ein Grund dafür ist, dass sie noch nicht lange in Italien verkauft werden. Dennoch haben sie sich in der kurzen Zeit bereits eine treue Fangemeinde erobert. Der Grund: Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.


GRILLSTORE Toblach des Plankensteiner Johannes Gratsch 16 I-39034 Toblach Südtirol (BZ) 

MwSt.-Nr. IT01349850212 - Steuer Nr. PLNJNN62H09B220K

office@grillstore.it  www.grillstore.biz


Sichere Zahlungsoptionen

Kreditkarte:

Vorkasse: -2% Skonto (nicht auf Workshops)


Öffnungszeiten Geschäft

Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr


Service Hotline

0474 976180

348 2262521

Montag bis Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr


Streitschlichtung

Die Südtiroler Verbraucher-zentrale stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http//www.onlineschlichter.it

Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeit zu nutzen.

 


F.A.Q / häufig gestellte Fragen

Fragen rund um den Grill findet Ihr unter F.A.Q.